Familie

Familienfreundliche Heimat



Ein hohes Maß an Lebensqualität ist die zentrale Bedingung für eine familienfreundliche Heimat im ländlichen Raum. Dies gilt von der Jugend an bis ins hohe Alter. Schließlich nehmen in modernen Gesellschaften alle Menschen gleichberechtigt am öffentlichen Leben teil. Hierfür müssen Einrichtungen wie Kitas, Schulen, Sportanlagen, Schwimmbäder, Parks und Grünanlagen sowie die Angebote des öffentlichen Nahverkehrs für alle Menschen in halbwegs naher Entfernung zu erreichen sein. Um für ältere und beeinträchtigte Menschen keine unnötigen Hindernisse aufzubauen, liegt mein Augenmerk auch auf der Herstellung von räumlicher Barrierefreiheit.


Als dreifacher Familienvater sind mir - auch aus eigenem Interesse - die familiären Rahmenbedingungen sehr wichtig. Um Menschen vor Ort zu halten und junge Familien anzuziehen, bedarf es passender Rahmenbedingungen und langfristiger Planungssicherheit. Gleichzeitig will ich mich dafür einsetzen, dass sich Gemeindehäuser mit ehrenamtlichem Engagement durch Angebote wie Kinderbetreuung, Jugendtreffs und Seniorencafés zu neuen Treffpunkten entwickeln. Hierfür sollten auch gezielt Konzepte entwickelt werden, um Gelder aus Städtebau- und Dorferneuerungsprogrammen abrufen zu können.


√  Kurze Entfernungen zu Einrichtungen



√  Räumliche Barrierefreiheit / Steigerung Mobilität



√  Familienfreundliche Rahmenbedingungen



Kontakt


Gerald Schmitz


Aachener Straße 7 | 54576 Hillesheim


mail@geraldschmitz.de



                                                                        

Ich danke herzlich für Ihr Vertrauen, das Sie mir über 5000x zum Ausdruck gebracht haben. Leider hat es nicht gereicht. Ich bleibe Ihnen verbunden.